Erbe-Fetchborough

Ser Willem Fetchborough, 51 Jahre

Der Erbe der Familie Fetchborough gilt als ein distanzierter und schwer zugänglicher Mann, der der Natur und den Tieren näher stehen soll, als den Menschen. Seine große Statur und seine relativ dichte Körperbehaarung haben ihm – hinter seinem Rücken wohlgemerkt – den Spitznamen “der Bär” eingebracht. Seine Angewohnheit jede Möglichkeit zum Schlafen zu nutzen, lassen ihn aber eher wie einen Bären im Winterschlaf wirken. Nur die wenigsten wissen, dass er ein durchaus liebenswerter und warmherziger Kerl ist und mehr…

liegt seid der Schlacht um Ravenroot Hall im Götterhain im Koma, bewacht von einem Bären

Erbe-Fetchborough

Fall and Rise of House Ravenroot Ismael