Stallmeister

Magnus der Stallmeister gehört zu den älteren Angestellten der Ravenroots. Seine Laufbahn begann als einfacher Stallknecht auf Ravens Nest und wurde rapide beschleunigt als sein alter Vorgesetzter in der Schlacht gegen die Tullys fiel. Er war einer der ersten die zum Glauben an die alten Götter zurückkehrten und pflegte oft gemeinsam mit Lord Rickard vor dem Herzbaum Andacht zu halten. Besonders stolz ist er auf die große Zahl Sandsteeds die er beherbergen und pflegen darf sowie auf die Verantwortung als Stallmeister eines echten Adelshauses, beides Dinge über die er nach ein par Gläsern Wein ausschweifend zu prahlen pflegt.

Magnus ist von mittlerer Größe, aber außerordentlich breitschultrig, sein Braunes Haarträgt er offen und zersaust bis zur Hüfte. Unter seinen Hellgrünen Augen und seiner runden Nase prangt ein buschiger ungezähmter Schnurrbart. Er trägt für gewöhnlich einfache Arbeitskleidung aus ungebleichtem Leinen oder Leder, sowie einen kleinen Silberanhänger in Form eines Rabenkopfes, ein Geschenk von Lord Rickard persönlich.

Stallmeister

Fall and Rise of House Ravenroot Ismael