Ser Makes Lannister

Stinkreiches Lannister-Mündel mit Sumpfphobie

Description:

Ser Makes “Der Goldesel” Lannister

Alter: 16 Jahre
Role: Schemer
Title: -

Destiny Points: 3
Drawbacks: Hypochonder (-2d auf Persuasion bei Krankheitsgefahr), Poor Health
Qualities: Favored by Smallfolk, Wealthy, Connections (Riverlands)

Intrigue Defense: 12
Composure: 9
Combat Defense: 10 (mit Rüstung und Schild: 9)
Health: 9
Movement: 4 Yards (Bulk: 2)

XP: 120 (spent: 120)

Abilities

Status 4
Agility 3
Animal Handling 2
Athletics 3
Awareness 4
Cunning 4
Deception 3 (Bluff 2B)
Endurance 3
Fighting 4 (Long Blades 1B)
Healing 2
Knowledge 3 (Streetwise 1B)
Language 3 (Common Tongue)
Marksmanship 3 (Bows 1B)
Persuasion 5
Stealth 2
Survival 1
Thievery 2
Warfare 2
Will 3 (Dedication 1B)

Possessions

280 Silver Stags
Chainmail Armor (AR 5, AP -3, Bulk 2)
Longsword (Athletics +1)
Longbow (Training 1B, Agility +2; Long Range, Piercing 1, Two-Handed, Unwieldy)
Shield (Defensive +2)
Dagger (Agility -2; Defensive +1, Off-hand +1)
Travelers Garb

Courser “Silver”

Agility 4 (Quickness 2B)
Athletics 4 (Jump 2B, Run 2B, Strength 2B)
Awareness 3 (Notice 3B)
Cunning 1
Endurance 3 (Resilience 1B, Stamina 3B)
Fighting 3
Will 3

Combat Defense 11
Health 12
Movement 8 yards
Bite 3D – 4 Damage
Hooves 3D – 6 Damage – Powerful

Bio:

Als zweiter Sohn von Tommerion Lannister und Frenja Westerling wurde Makes im Jahre 276 nach Aegons Landung in Lannisport geboren. Er ist der jüngere Bruder von Ser Stefford Lannister (273 n.A.L.) und der ältere Bruder von Frederik Lannister (Knappe bei den Ravenroots).
Makes Familienzweig aus Lannisport sind vor allem als Händler und Verwalter unter den Lannisters bekannt. Der erfolgreichste Turnierritter und ganzer Stolz dieses Familienteils ist Ser Leon Lannister.
In langer Tradition entsenden die Lannisport-Lannisters ihre Söhne als Mündel zu Vasallen und Altehrwürdigen Kriegernäusern, um ihren Kindern das Kriegshandwerk und die Ehrwürdigkeit des Ritterstandes nahezubringen.
Einer Familienlegende zufolge, hatte dies einst ein Löwe vom Stein entschieden, der den Seitenzeig einem glorreichen Zweck zuführen wollte …

Makes Lannister war ein so ruhiges Kind, dass seine Amme ständig nachschauen ging, ob er noch atmete. Dieser Umstand führte dazu, dass Makes sich in ständiger weiblicher Betreuung befand und erst im Alter von fünf Jahren das erste Mal die Festung verließ. Durch seinen langen Aufenthalt im Schloss und seine äußerst strenge Mutter, begann er schnell gut zu lesen und zu schreiben.
Er hat bis heute eine außerordentliche Wortgewandtheit.

Drei Jahre später war Makes kaum noch aus dem Hafen wegzudenken und forschte an allem, was er nicht kannte, liebte Geschichten von großen Rittern und fernen Ländern. Aus dem schweigsamen Jungen hatte sich eine Silberzunge entwickelt, die ein Meister im Feilschen und Geschichten erzählen war… Bis zu einem schicksalhaften Clantreffen, bei dem Makes dabei erwischt wurde, wie er einen Holzschwertkampf gegen seine kleine Cousine verlor… danach beschloss sein Urgroßonkel und Familienoberhaupt der Familie, dass man aus dem Jungen einen Mann machen müsste und ihm die weibliche Umgebung in Lannisport nur schaden würde.
Man entsendete den Neunjährigen zu den, in Lannisport, als grausam und barbarisch bekannten, Ravenroots, bis er sich als Löwe, statt als Kitten bewiesen hatte…

In Anerkennung seiner Tapferkeit bei der Schlacht von Tranquillity Motte wurde Makes Lannister von Lord Robin von Ravenroot und Ser Maron Ravenroot zum Ritter geschlagen.

Ser Makes Lannister

Fall and Rise of House Ravenroot AbEnd