Ironborn

Dieser Begriff umfasst für gewöhnlich die Bewohner der Eiseninseln, westlich der Flusslande. Die berühmtesten von ihnen sind Haus Greyjoy und Haus Harlaw, welche vor etwa 4 Jahren gegen König Robert rebellierten, aber deutlich geschlagen wurden. Sie sind berüchtigt für Piraterie und Plünderei und bekannt als kompetente und furchtlose Seefahrer. Ein echter Ironborn bestreitet Enterkämpfe in voller Metallrüstung, denn er fürchtet das Ertrinken nicht.

Weniger bekannt sind die kleineren Inseln in der Iron Bay, unmittelbar vor der Westküste der Flusslande, wie z.B. Skull Island. Hier treiben unzählige Piraten ihr Unwesen. Zwar wären sie formal Haus Greyjoy unterstellt, doch hat keine Seite Interesse daran miteinander in Konflikt zu geraten.

Bekannte Ironborn:

- Sigrin Ironskull, der Piratenlord [verstorben]
- Sigrin Ironskull der Jüngere, sein Sohn
- Lord Halfdan Tidebreaker
- Rypere Tidebreaker, sein Sohn
- Lord Osric Bloodgaze
- Sihtric Bloodgaze, sein ältester Sohn
- “Der Ausweider”, ein gefürchteter Pirat

Ironborn

Fall and Rise of House Ravenroot AbEnd